Ziergurken

Ich habe Ziergurken geschenkt bekommen. Ich wusste vorher nicht, dass es diese Dinger überhaupt gibt. Sie sind zur Dekoration  gedacht und sehen lustig aus. Soweit ich verstanden habe, kann man sie aus Samen züchten, und dann wuchern sie auf dem Beet herum. Schaut sie euch mal an:

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Germanwings 4U9525: SEELENRISSE

    24.01.2017, Dienstag – die Vergangenheit, das »Hier und Jetzt« und die Zukunft

    ♦SECHSUNDNEUNZIG WOCHEN NACH DER KATASTROPHE♦ Die Weisheiten vom Leben im »Hier und Jetzt« fanden als Verfechterin des ZEN-Buddhismus stets mein Interesse. Stundenlang saß ich in der Gruppe mit dem Gesicht zur Wand, die Augen geöffnet, um zu meditieren. Ich lenkte die volle Aufmerksamkeit auf Atmung sowie Haltung und versuchte im Sinne von »Alles ist Nichts« […]

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

  • Follow Ms Brigitte on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: